Über uns

Niemand soll mit seinen Sorgen alleine bleiben.

So einfach lässt sich unser Leitbild formulieren. Jeder Mensch erlebt Zeiten in seinem Leben, die ihn an den Rand seiner Kräfte bringen. In diesen Zeiten braucht man ein unterstützendes Gegenüber. Gleichzeitig erleben immer mehr Menschen, wie schwer es für sie ist, Unterstützung im nahen Umgebung zu finden.

Vielleicht möchte man sein Umfeld nicht noch mehr in Anspruch nehmen als man es ohnehin schon tut. Oder es gibt ein Thema, über das man nur anonym sprechen möchte. In all diesen Situationen bieten wir ein offenes Ohr. Rund um die Uhr. Für jedes Anliegen. Selbstverständlich anonym und mit Schweigepflicht. Wir sind auch in den dunklen Momenten da. Leider können wir keine Probleme wegzaubern, aber wir können versuchen, Verzweifelte aufzufangen.

Wir können Perspektiven anbieten und Blickwinkel ändern. Oder einfach nur da sein. Bei uns wird niemand therapiert. Gleichzeitig findet jede*r ein offenes und zugewandtes Ohr.

Unsere Mitarbeitenden setzen sich in einer umfangreichen Ausbildung mit dem breiten Spektrum von Grenzsituationen des Lebens auseinander. Wir erarbeiten uns Verständnis für Gesunde und Kranke, unterschiedliche Alters- und Berufsgruppen sowie verschiedenste Problemlagen.

Wir sind geübt im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen und reflektieren in regelmäßigen Fortbildungen und Supervisionen, welche Wege sich als hilfreich erwiesen haben.

Die Kraft für diese gesellschaftlich außerordentlich wichtige Aufgabe, niemanden allein zu lassen, bekommen wir aus unserer starken Gemeinschaft. Die TelefonSeelsorge® ist eine bunte Gruppe unterschiedlichster Menschen, Lebensalter und -wege, deren Vielfalt wir sehr schätzen. Wir legen großen Wert darauf, diese Gemeinschaft zu fördern, wo immer es möglich ist.

Leitung:
Pastorin Kerstin Häusler
Online-Beraterin (DGOB)
Stellvertretende Leitung:
Diakonin Martina Wittke
Gestalttherapeutin (IGW)

Verwaltung:
Susanne Chamoulaux

TelefonSeelsorge® Hannover
c/o Landeskirchenamt
Rote Reihe 6, 30169 Hannover

Telefon Büro: 0511 700 880
(erreichbar in der Regel Mo - Fr 10.00 bis 13.00 Uhr)

telefonseelsorge.hannover@evlka.de